close

Werde jetzt Teil der Community und profitiere von den Inhalten, die ausschließlich Mitgliedern angeboten werden! Natürlich kostenfrei.

Jetzt anmelden und mitmachen!

Wissen, was geht –

Aktuelles aus deiner Region

News

Hier gibt‘s immer das Neueste!

Was kann ich eigentlich bei HELLA in Bremen machen?

Du bist Schüler und möchtest eine Karriere mit Technik starten? Dann bist du bei HELLA Fahrzeugkomponenten in Bremen genau richtig! Es erwartet dich ein familiäres Umfeld, spannende Aufgaben und vielfältige Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung. HELLA produziert z. B. Füllstands-, Temperatur- oder Regen-Licht-Sensoren für die meisten Automobilhersteller weltweit. Werde Mitglied in unserem Team und bewirb dich jetzt als Mechatroniker (M/W/D).

Einen kleinen Einblick in die Arbeit bekommt ihr hier.

Bewerben kannst du dich direkt über das Job Portal.

Melde dich jetzt noch an für das Senior Robotik-Camp an der TU Hamburg!

Am 15. und 16. Juni findet das Senior Robotik-Camp an der TUHH statt. Für Schüler
von der 7. bis zur 13. Klasse werden verschiedene Module angeboten, unter anderem Programmierung mit LEGO Mindstorms, Build your own Controller und 3D-Druck. Die Teilnahme kostet dich 50€ inklusive Verpflegung und mit Möglichkeit auf Reduzierung.

 

Alle weiteren Infos und das Anmeldeformular findest hier. Anmeldung
ist noch bis zum 29. Mai!

Welches Praktikum ist das richtige für dich?

Das beste Mittel, um herauszufinden, wo deine Stärken und Interessen liegen, ist, einfach auszuprobieren! Im Rahmen des Unterrichts, aber auch in den Schulferien bieten sich tolle Möglichkeiten für dich, mit einem Praktikum in verschiedene Berufsfelder hineinzuschnuppern und ganz konkrete Erfahrungen zu sammeln. Um nachzuvollziehen, um welche Art Praktikum es sich bei dir handelt, gibt es eine neue Website, auf der du zum Beispiel herausfinden kannst, was du oder der Praktikumsgebende bei einem Freiwilligen Praktikum zu beachten hat.

 

Infos zu den verschiedenen Praktikumsarten sowie weiterführende Links findest du hier.

AI Education Week im SFZ Hamburg vom 19. – 30.05.2024

Ihr wollt selber Künstliche Intelligenz (KI; engl. Artificial Intelligence, AI) erleben und durch Ausprobieren verstehen, wie diese Technologie funktioniert? Ihr habt zu Pfingsten und in den Tagen danach ein paar unverplante Stunden übrig?

Dann kommt ins SFZ Hamburg! Das mobile Lernlabor Künstliche Intelligenz in der Kiste (KIKi) kommt nach Hamburg und macht KI-Phänomene und KI-Systeme im Alltag für dich erklärbar und (be)greifbar. Gemeinsam erleben wir in 3,5 Stunden ca. 13 KI-Phänomene in separaten Erlebnisstationen zum Anfassen, spielerischem Ausprobieren und Lernen – und das kostenfrei! Dabei sein könnt ihr allein, mit der Familie aber auch mit eurer Klasse oder im Rahmen der Lehrkräftefortbildungen. Bucht euch einfach den entsprechenden Termin auf der Webseite.

Die AI Education Week findet im SFZ Hamburg vom 19. – 30.05.2024 statt.

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur verbindlichen Anmeldung findet ihr hier.

Wir haben wieder neue Challenges für euch!

 
Wellpappe wird mittlerweile nicht nur für Pakete verwendet. Dadurch, dass zwischen zwei Lagen Papier eine wellige Schicht eingefügt wird, erlangt dies eine für sein leichtes Gewicht sehr hohe Stabilität und es werden mittlerweile sogar günstige Betten zum zusammenfalten aus dem Material gefertigt. Könnt ihr aus Wellpappe einen Stuhl basteln? Überlegt, mit welcher Methode ihr am besten vorgeht. Ob flechten oder stecken, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
 
Diese und weitere Info2go Beiträge findet ihr unter dem entsprechenden Reiter oder hier.

Noch hast du die Chance, dich auf einen Ausbildungsplatz 2024 zu bewerben

In dem Portal "Zukunftsindustrie" rund um die Metall und Elektroindustrie kannst du jede Menge freie Stellen in der Branche finden. Unter "Stellen & mehr" kannst du die Suche nach deinem Wunschort oder einem bestimmten Beruf eingrenzen und so genau das passende für dich finden. Falls du dir noch gar nicht sicher bist, was zu dir passt, findest du jede Menge Informationen zu den verschiedenen Berufsprofilen oder auch, wie du bei deiner Ausbildungssuche vorgehen kannst, wenn du dich durch die Website klickst!


Auf die Website kommst du hier.

Cloudflight Coding Contest bei Dräger in Lübeck!

Auch in diesem Jahr hostet Dräger am 19.04.2024 den Cloudflight Coding Contest – ein tolles Event für IT-interessierte Schüler: innen. Viele unterschiedliche Teilnehmende treten hierbei gegeneinander an. Mit jedem Level steigt der Schwierigkeitsgrad und der Kandidat oder das Team, das den höchsten Level in der kürzesten Zeit erreicht, gewinnt. Ihr könnt dort vor Ort teilnehmen, euch untereinander und mit den Mitarbeitenden von Dräger vernetzen und wertvolle Kontakte für ihre Zukunft knüpfen.

Der Schüler-Contest startet um 10 Uhr, das entsprechende Rahmenprogramm um 9 Uhr.

Die Anmeldung findet ihr hier.

Baue deine eigene Welt

Du wolltest immer schon mal wissen, wie der Kugelschreiber in deiner Hand eigentlich hergestellt wird? Dich interessiert weshalb die meisten Teile in einem modernen Handy geklebt und nicht mehr geschraubt sind? Du möchtest gerne selber mal verschiedene Produktionstechniken ausprobieren und selber kleine Produkte herstellen? Dann haben wir da was für dich.

In unserem nordbord-Workshop kannst du all diese Dinge entdecken und lernen. Der Kurs startet am 4. April 2024 und findet donnerstags von 15:00 bis 17:15 Uhr im SFZ Hamburg statt (Grindelallee 117, 20146 Hamburg). Der Workshop endet am 30. Mai 2024.

 

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findest du hier.

Rückblick NORDMETALL RoboCup Junior Qualifikation Hamburg

Kennt ihr schon den NORDMETALL RoboCup Junior? Wir waren dabei beim Qualifikationsturnier in Hamburg und haben einige der Teilnehmenden mit der Kamera begleitet. Erfahrt mehr über die verschiedenen Wettbewerbsdisziplinen, schaut euch die Eindrücke vom Wettbewerbstag in Hamburg an, und findet heraus, warum es sich auch für euch lohnt, teilzunehmen! Nächstes Jahr gibt es wieder eine Chance auf eine Qualifikation für den RoboCup Junior Germany. Bis dahin habt ihr viele Gelegenheiten, euch in den Robotikkursen von robotik@TUHH vorzubereiten.

 

Link zum Video gibt es hier.

Hier erfahrt ihr mehr über unsere Robotikkurse.

Ausbildung bei Dräger in Lübeck online entdecken

Entdecke Deine Möglichkeiten und zahlreiche Benefits bei Dräger! Im Rahmen der Digitalen Elternabende der Agentur für Arbeit wirst du über die noch offenen Stellen für den Start im August 2024 informiert und dir wird gezeigt, was 2025 noch so geht: In Lübeck und in 15 weiteren Standorten deutschlandweit.

 

Weitere Informationen und den Link zum Onlinemeeting findest du hier.

Möchtest du Ausbildung und duales Studium digital kennenlernen?

Bei der Vielzahl von Ausbildungs-, Studien- und Übergangsangeboten ist es nicht immer leicht, einen guten Überblick zu erhalten. Deshalb veranstalte die Agentur für Arbeit die "Woche der digitalen Elternabende", bei denen du dich zusammen mit deinen Eltern über Ausbildungsmöglichkeiten und duales Studium informieren kannst. Besuch doch nächste Woche zusammen mit deinen Eltern einen der digitalen Elternabende, kostenfrei und ohne Anmeldung!

 

Hier findest du das Programm für den Norden.

What about ME - Steig ein in die Zukunftsindustrie!

So heißt die neue Informationskampagne der Metall- und Elektroindustrie (ME) rund um die berufliche Ausbildung. Im Mittelpunkt steht das Karriereportal www.zukunftsindustrie.de, das euch eine Übersicht über die vielen Arbeitsfelder der Branche gibt. Außerdem findet ihr interessante Videos zu Berufsbildern, Livestreams und Zugriff auf die App „ME-Berufe“, inklusive kostenfreier Bewerbungstools.

Du bist bald mit der Schule fertig und überlegst, welchen Weg du einschlagen möchtest?

Am Donnerstag den 29.04. kannst du  bequem übers Smartphone die Azubis von GRUNDFOS kennenlernen, deine Fragen zu Praktika und Bewerbung an die Ausbildungsleiter stellen und an einem spannenden Quiz teilnehmen. Bis Mittwoch den 22.02. kannst du dich oder vielleicht auch deine Schulklasse anmelden für die Onlineveranstaltung.

 

Sei dabei, noch sind Plätze frei! Hier oder unter Events.

Kennst du schon den Beruf "Stanz- und Umformmechaniker/in" ?

Hauptaufgabe der Stanz- und Umformmechaniker ist es, aus Blechen und Drähten Bauteile herzustellen. Dabei kann es sich um Bauteile für Automobile handeln, Gehäuse für Küchengeräte oder Stanz- und Biegeteile für den Maschinenbau. Stanz- und Umformmechaniker begleiten den gesamten Produktionsprozess und stellen sicher, dass die Qualität den Anforderungen des Kunden entspricht.

Weitere Informationen zu diesem und weiteren Berufen findest du hier.

Mitmach-Angebot: Robotiktreff

Termin(e): mittwochs, ab 16:00 Uhr
Fachbereich(e): Informatik | Technik

Mittwochs ab 16:00 Uhr (außer in den Ferien) können sich Robotikinteressierte im Schülerforschungszentrum treffen. Es gibt Lego- und Arduino-Baukästen und ihr könnt unter fachkundiger Betreuung euren eigenen Roboter bauen und programmieren. Vielleicht ergibt sich daraus ja euer eigenes Roboter-Forschungsprojekt?!

Weitere Informationen und die Anmeldung findet ihr hier.

Astro-Talk an Nikolaus

Auch in diesem Jahr lädt das SFZ Hamburg wieder zum traditionellen Astro-Talk an Nikolaus ein. Und diesmal wird es "heiß", denn es geht um „Eruptionen auf der Sonne und auf anderen Sternen“. Mit Dr. Carolin Liefke haben wir eine wahrhaft hinreißende Astrophysikerin gewinnen können, der es ein Herzensanliegen ist, ihr Wissen und ihre Leidenschaft weiterzugeben. Zur Aktivität von Sternen hat sie promoviert.


Mittwoch., 06.12.2023 um 15:00 Uhr im SFZ Hamburg
Für Schüler*innen aus Klasse 7–13


Mehr Infos  und Anmeldung gibt es hier.

Einladung zum RoboCup Turnier

Schüler bauen Mini-Rettungsroboter

Am 17. und 18. Februar wetteifern fast 50 Schülerinnen und Schüler aus Hamburg, Bremen und Niedersachsen an der Technischen Universität Hamburg um den Sieg beim NORDMETALL RoboCup Junior Turnier. Sie haben aus programmierbarem Lego oder anderen Materialien Roboter gebaut, die autonom eine Linie verfolgen, Kreuzungen bewältigen, Rampen erklimmen, Hindernisse umfahren und am Ende Verletzte finden und bergen müssen. Die Aufgaben orientieren sich an den Problemen, die auch von echten Such- und Bergungsrobotern gelöst werden müssen. Die Dimensionen sind allerdings deutlich kleiner und die „Opfer“ bestehen aus kleinen Kugeln, die die Roboter einsammeln sollen.

Pressetermin:
Finale und Siegerehrung
17. und 18. Februar 2024
TU Hamburg, Gebäude H
Am Schwarzenberg-Campus 4, 21073 Hamburg

Die Jugendlichen treten in zwei Altersklassen an: 10 bis 15 Jahre und über 15 Jahre, die Teams bestehen aus zwei bis fünf Mitgliedern. Jedes Team hat maximal acht Minuten Zeit für den komplexen Parkour. Für verschiedene Abschnitte und Teilaufgaben werden Punkte vergeben. Aus der höheren Altersklasse qualifizieren sich die beiden besten Teams für die Deutsche Meisterschaft des RoboCup Wettbewerbs Ende April in Magdeburg, aus der Altersklasse der bis Fünfzehnjährigen dürfen die besten drei Teams zur Meisterschaft fahren.

Der NORDMETALL RoboCup Junior ist ein Qualifikationsturnier im Rahmen des Schülerwettbewerbs des internationalen RoboCup.

nordbord meets MINTSchule

Ein gelungener Auftakt im Schülerforschungszentrum Hamburg
Spannende Experiment im Team ausprobieren und am Ende gestärkt nach Hause gehen, denn hier gibt es nur positive Feedbacks.

NORDMETALL RoboCup Junior Qualifikation Hamburg 2024

Am 24. und 25. Februar 2024 kommen wieder technikbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Norden an der Technischen Universität Hamburg zusammen, um ihre Roboter gegeneinander antreten zu lassen. Hier findet die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb RoboCup Junior statt. In drei unterschiedlichen Disziplinen können die Nachwuchstüftlerinnen und -tüftler ihre Roboter präsentieren und zeigen, was die kleinen Maschinen können.

In der Disziplin „Rescue Line“ überwinden die Roboter einen Hindernisparcours und bergen am Ende Kugeln aus einer Rettungszone. Auf dem Weg dorthin müssen sie viele Schwierigkeiten, wie z. B. Rampen, Kreuzungen oder Hindernisse bewältigen. Für die jüngeren Schülerinnen und Schüler (10 bis 14 Jahre) gibt es ein vereinfachtes Regelwerk in der Disziplin „Rescue Line Entry“.

Roboter in einer Bühnenperformance kann man in der Disziplin „OnStage“ beobachten. Die Schülerinnen und Schüler werden hier mit ihren Robotern kreativ und zeigen eine Choreographie, die von einer Expertenjury bewertet wird.

Lust mitzumachen? Dann informiere Dich jetzt auf dual.tuhh.de/robocup und melde Dich ab dem 15. Oktober zum Wettbewerb an. Wenn Du noch unsicher bist oder noch kein Team hast, kannst Du auch gerne an unserem Vorbereitungskurs zum RoboCup teilnehmen, wo Du Unterstützung bekommst und mit anderen Robotikbegeisterten ein Team bilden kannst. Mehr Informationen zum Vorbereitungskurs findest Du unter: www.robotikkurse.de/tu-kurs

Lust zuzuschauen? Auch Zuschauer sind bei dem Event herzlich willkommen. Falls Du technikinteressiert bist und gerne Roboter in Action sehen möchtest, schau gerne am 24. und 25. Februar an der Technischen Universität Hamburg vorbei. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen findest du hier: dual.tuhh.de/robocup

Dräger Ausbildung

Du suchst eine Ausbildung oder ein duales Studium, mit dem du etwas erreichen kannst – für dich selbst und für andere Menschen auf der ganzen Welt?

Dann bist du bei Dräger genau richtig! Denn wo Drägers Produkte zum Einsatz kommen, geht es um das Wichtigste: Es geht um das Leben!

Hier findest du die Ausbildungsberufe von Dräger.

Bewirb dich jetzt:
www.draeger.com/azubi

 

Dräger Hackathon 2023

4. Dräger-Hackathon für Schüler:innen, Studierende und Absolvent:innen – vom 06. bis 08. Oktober 2023 in Lübeck

Du hast eine Leidenschaft fürs Programmieren, Hacken, Tüfteln und
Knobeln? Und Du findest es spannend, dabei auch noch
Leben zu schützen, zu retten und zu unterstützen?

Dann mach mit bei unserem Programmier-Event! #hacktoprotect

Hier findest du weitere Informationen.

Einführungswochen im SFZ Hamburg für neue Forscherinnen und Forscher

Für alle neuen Interessentinnen und Interessenten bieten wir zum Schuljahresstart wieder Einführungen zum Freien Forschen am SFZ Hamburg an: Von Donnerstag, dem 24.08.2023 bis Freitag 08.09.2023 gibt es von Montag bis Freitag jeweils um 15:00 Uhr Infos für Neueinsteiger. Wir erklären dir alles über die Forschungsmöglichkeiten bei uns und du lernst unser Team, unsere Räumlichkeiten und Ausstattung kennen. Komm einfach vorbei! Alternativ kannst du natürlich auch einen Termin für ein erstes Gespräch vereinbaren. Dann bitthier entlang.

NORDLICHT

Ausbildungsmessen in Ostholstein

Die Ausbildungsmessen finden statt am

13.09.2023 in Eutin
20.09.2023 in Oldenburg i.H.

Hier findest du alle wichtigen Informationen.

Tag der offenen Tür im SFZ Hamburg am Freitag, 7. Juli 2023

Die Sommerferien sind in Reichweite und viele sind bestimmt schon im Urlaubsfieber. Aber halt – bevor es so richtig in den Sommer geht, lädt das SFZ Hamburg herzlich dazu ein, an der Jahresabschlussfeier teilzunehmen!

Am Freitag dem 07.07.2023 von 16:00–18:30 Uhr öffnet das SFZ die Türen für alle Interessierten.
Neben einem Marktplatz, auf welchem viele Forscherinnen und Forscher ihre eigenen Projekte am SFZ Hamburg vorstellen werden, gibt es noch tolle weitere MINT-Angebote!

Sag gern Freundinnen und Freunden, Bekannten und Verwandten Bescheid.