Der Club für alle, die forschen, tüfteln, checken und entdecken!
13 - 19 Jahre
Freie Plätze: 15
  • programmieren

30

Wedel | 05.04.2019 | 09:00 - 15:00

Spiele-Programmierer für einen Tag

Gestalte ein eigenes Spiel

Was steckt hinter dem Forschungstag an der Fachhochschule Wedel?

·         Du interessierst dich für Programmierung?

·         Du begeisterst dich für die Entwicklung von Spielen?

·         Du möchtest Wissenschaft zum Anfassen?

Mach mit: Beim Forschungstag „Spiele-Programmierung“ an der Fachhochschule Wedel. Wann machen Spiele eigentlich Spaß? Und wie kann man sie eigentlich programmieren? Wenn dich diese beiden Fragen schon immer interessiert haben, bist du bei diesem Event genau richtig. Wir werden anhand der Programmierumgebung "Scratch" verschiedene Spieleprototypen entwickeln, schauen, welche Aspekte davon Spaß machen und am Ende einen Ausblick auf "echte" Programmierumgebungen wagen.

Was ist Ziel dieses Events?

Dieses Event bietet Gelegenheit,
-       selbst aktiv zu werden bei der Entwicklung von Spieleprototypen
-       Programmierumgebungen näher kennenzulernen
-       herauszufinden, welche Berufe und Studiengänge für dich passen könnten

Wer veranstaltet dieses Event?

Das Event wird im Auftrag von NORDMETALL und seinem Schwesterverband AGV Nord in Kooperation mit der Fachhochschule Wedel durchgeführt.

Wann und wo findet dieses Event statt?

Der Forschungstag findet am 05.04.2019 – Osterferien in Schleswig-Holstein – an der Fachhochschule Wedel (Feldstraße 143, 22880 Wedel) statt.                                                                                                      

Beginn vor Ort ist um 9:00 Uhr und Ende ist um 15:00 Uhr.

Muss ich etwas mitbringen? Muss ich etwas beachten?

Das Event ist kostenlos. Das beinhaltet die gemeinsamen Aktivitäten und die Verpflegung am Eventtag. Allerdings bitten wir dich, die An- und Abreise selbst zu organisieren. Bitte frage deine Eltern, ob sie dich unterstützen.  

Insgesamt werden max. 16 Plätze vergeben. - Der Anmeldeschluss ist am 23.03.2019.

Bitte denk an das Einverständnis deiner Eltern!
Um an diesem Event teilzunehmen, brauchen wir das Einverständnis deiner Eltern. Erst dann ist deine Anmeldung abgeschlossen.


Ansprechpartner

Dr. Gisela Nissen-Baudewig

Dr. Gisela Nissen-Baudewig

nissen-baudewig@nordbord.de
Tel. 0431 339 37 16

FH Wedel