Der Club für alle, die forschen, tüfteln, checken und entdecken!
12 - 16 Jahre
  • experimentieren & forschen

  • bauen & tüfteln

  • Challenge

30

Online | 07.04.2021 | 10:00 - 09.04.2021 | 13:00

Experimentieren mit Alltags-gegenständen

Verblüffende Technik und spannende Experimente mit Dingen aus dem Haushalt 

 

Was steckt hinter dem Event „Experimentieren mit Alltagsgegenständen“? 

  • Dich faszinieren Naturwissenschaften? 

  • Du möchtest herausfinden, was für Schätze im Haushalt versteckt sind und welche verborgenen Fähigkeiten sie haben? 

  • Du möchtest selbst experimentieren? 

Sei dabei: Aufräumen und Putzen findest du nervig? Mit Spülmaschinentabs, Eiern und einem Pümpel weißt du nichts anzufangen? Erkunde mit uns die Vielfalt der Alltagsgegenstände und lerne sie durch Experimente von einer neuen, naturwissenschaftlichen Seite kennen!  

Wir werden uns Dinge aus eurem Zimmer, eurer Küche und eurem Bad angucken, sie zweckentfremden und mit ihnen experimentieren. Gemeinsam werden wir aufdecken, wie viel Naturwissenschaft und Technik uns im normalen Alltag umgibt. 

Was ist das Ziel von „Experimentieren mit Alltagsgegenständen“? 

Das Ziel von „Experimentieren mit Alltagsgegenständen“ ist es, 

  • gemeinsam zu experimentieren und 

  • dir einen Einblick in die Vielfalt der Naturwissenschaften zu geben, 

  • Gegenstände aus dem Alltag neu kennenzulernen. 

 

Wer veranstaltet Experimentieren mit Alltagsgegenständen? 
nordbord Bremen – Science Club im Universum®

Wann und wo findet „Experimentieren mit Alltagsgegenständen“ statt?  
„Experimentieren mit Alltagsgegenständen“richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren und findet in den Bremer Osterferien vom 7. bis 9. April 2021 jeweils von 10:00 Uhr bis etwa 13:00 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist das Event online als Zoom-Meeting angelegt.   

Muss ich etwas mitbringen? Muss ich etwas beachten? 
Vor dem Event werden wir dir eine Einladung zum Zoom-Meeting per E-Mail zusenden. Für das Event brauchst du einen PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugang und ein Mikrofon. Wenn eine Webcam oder Kamera vorhanden ist, können wir dich auch sehen und so bei den Experimenten besser unterstützen. Dies ist aber keine Bedingung für die Teilnahme. 

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. 

Schnell sein lohnt sich, es werden 14 Plätze vergeben. Eine Registrierung ist bis zum 01. April 2021 möglich.

 

Ansprechpartner

Juliane Kuhlmann

Juliane Kuhlmann

j.kuhlmann@nordbord.de
0421 33 46-253