Der Club für alle, die forschen, tüfteln, checken und entdecken!
10 - 14 Jahre
Registrierung beendet
  • experimentieren & forschen

  • bauen & tüfteln

  • Challenge

50

Bremen | 09.09.2020 - 20.01.2021

Blick ins All

Im Weltraum gibt es vieles zu entdecken. Finde heraus, welche Möglichkeiten es gibt, um diesen (un)endlichen Raum und seine Ressourcen zu nutzen. 

 

Was steckt hinter dem Event? 

  • Du möchtest Phänomene kennenlernen, die mit dem Weltall zu tun haben? 

  • Du findest die Technik der Weltraumforschung spannend? 

  • Du möchtest selbst aktiv werden, Experimente durchführen und eigene Science-Fiction aufbauen? 

 

Dann mach mit bei „Blick ins All“: Gemeinsam wollen wir uns mit den Herausforderungen des Weltraums beschäftigen und herausfinden, was es braucht, um diese erfolgreich zu meistern. Wie müssen technische Geräte gemacht sein, um in der Schwerelosigkeit oder bei eisiger Kälte zu funktionieren? Genug Platz für eigene Konstruktionen, Experimente und eure kreativen Ideen wird es ebenfalls geben. 

 
Was ist das Ziel dieses Events? 
Die Ziele von „Blick ins All“ sind es, 

  •  Bedingungen und Phänomene im Weltall kennenzulernen, 

  • gemeinsam mit anderen eigene Untersuchungen, Experimente und Konstruktionen umzusetzen, 

  • dir einen Einblick in verschiedene naturwissenschaftliche und technische Berufe zu geben, die mit dem Weltall zu tun haben. 

 
Wer veranstaltet dieses Event? 
nordbord Bremen – Science Club im Universum® 
 
Wo und wann findet das Event statt? 

„Blick ins All“ richtet sich an Jugendliche ab zehn Jahren und findet immer mittwochs vom 09.09.2020 bis zum 20.01.2021 (nur in den ungeraden Kalenderwochen) im Technikstudio des Universum® Bremen (Wiener Straße 1 a, 28359 Bremen) statt. Beginn vor Ort ist jeweils um 16:30 Uhr und Ende um 18:30 Uhr. 

Muss ich etwas mitbringen? Muss ich etwas beachten? 

Melde dich bitte an der Kasse des Universum® mit dem Stichwort „nordbord“. Dort erhältst du dann eine Eintrittskarte. Es gibt keine Verpflegung. Du kannst dir aber im Café vor Ort etwas kaufen oder gerne selbst etwas zu essen und/oder zu trinken mitbringen. Wir bitten dich, die An- und Abreise selbst zu organisieren. Bitte frage deine Eltern, ob sie dich dabei unterstützen. 

Bitte beachte, dass dieses nordbord-Event unter den geltenden Covid-19-Beschränkungen durchgeführt wird. Dazu gehört u. a. das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und das Einhalten des Sicherheitsabstandes von 1,5 Metern. Ein ausführliches Hygienekonzept erhältst du nach der Anmeldung. Bitte gehe es zusammen mit deinen Eltern vor dem Event durch. 

Achtung: Je nach Entwicklung der Covid-19-Pandemie kann das Event kurzfristig in ein Online-Angebot abgeändert werden. In diesem Fall werden wir Dich vorab über die Änderungen informieren.  

Die Veranstaltung ist kostenlos. 

Schnell sein lohnt sich, es werden 14 Plätze vergeben. 

 
 

Anmeldeschluss: 09.09.2020, 12 Uhr 

 

Bitte denk an das Einverständnis deiner Eltern!  

 
Damit du an dieser Gruppe teilnehmen kannst, musst du dich zuerst auf www.nordbord.de als Young Talent registrieren und dich zusätzlich mit dem Einverständnis deiner Eltern für dieses Event anmelden. Erst dann ist deine Anmeldung abgeschlossen. Die Einverständniserklärung kannst du im nächsten Schritt nach der Anmeldung bei nordbord herunterladen.  

 

Hast du noch Fragen?  
Hier findest duAntworten auf die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden.  


Kommentare

nordbord Redaktion , geschrieben am 25.08.2020 um 11:32

Hallo lieber Jan,

den Anmeldeschluss haben wir angepasst! Bei Fragen kannst du dich direkt an Frau Kuhlmann wenden. :-)

JanColin , geschrieben am 19.08.2020 um 15:59

Ich glaube der Anmeldeschluss kann nicht ganz richtig sein. ;-) Das soll bestimmt 30.8.20 heißen. Findet es auch in der Herbst- bzw. Weihnachtsferien statt?

Ansprechpartner

Juliane Kuhlmann

Juliane Kuhlmann

j.kuhlmann@nordbord.de
0421 33 46-253

Downloads